Qualifizierte TV-Untersuchung Ihrer Rohre und Kanäle

Eine professionelle Kamerainspektion der Abwasserleitungen ist entscheidend für die Bewertung eines Rohrsystems. Sie dient als Grundlage für Reinigungs-, Sanierungs- oder Instandsetzungskonzepten.

Wir arbeiten mit den modernsten und hochwertigsten Kameras die sich auf dem Markt befinden.

Sie erhalten eine komplette Bild- und Videodokumentation auf DVD, sowie einen Plan Ihres Kanalsystems und bei Bedarf ein faires, qualifiziertes Sanierungsangebot.

Dank der 360-Grad-Aufnahmen können Schäden wie Risse, Wurzeleinwüchse, Fremdkörper, Rohrversätze genau lokalisiert und dokumentiert werden. So spart man eventuelle Grabarbeiten und kann das Rohr, wenn dies für die Sanierung nötig ist, präzise an der Schadensstelle öffnen. Meistens ist es ohne Graben möglich die Reparatur von innen durchzuführen.

Professionelle Kamerauntersuchungen mit unterschiedlichen Kanal- und Rohrkameras ermöglichen eine moderne 3D-Skizze und dienen zur hervorragenden Unterstützung bei der Rohrreinigung. Selbst kleinste Fehler oder Defekte können auf diese Weise verlässlich gefunden und mithilfe modernster Technik genauestens lokalisiert werden.

Anhand der Beschaffenheit und des Durchmessers des Rohres wird die passende Kamera ausgewählt. Bei sehr komplexen Rohrverläufen wird die Untersuchung mit einer 360-Grad-Schwenkkopfkamera  durchgeführt. So kann die Kamera problemlos auch die Anbindungen befahren.

Die Untersuchungen der Leitungen erfolgen entsprechend der ausgewählten Norm. Neben dem Zustand der Leitungen wird auch der Verlauf der Rohrleitung in Echtzeit als 3D-Modell auf dem Monitor angezeigt. Der automatisch erstellte Leitungsverlauf wird in einer 3D-Ansicht und als 2D-Planzeichnung dargestellt. Diese Grundlagen können für einen anschließenden Sanierungsplan genutzt werden.

  • Extreme Schärfe dank Blitztechnik
  • Maximale Helligkeit und kurze Aufnahmezeiten sorgen für scharfe Bilder
  • Der Fokus ist anhand der speziellen Linse extrem schnell und präzise
  • 3D-Sensoren zur Verlaufsmessung
  • Die CamFlex® verformt sich bis zu 90 ° in jede Richtung und ist somit absolut perfekt bogengängig

Früher konnte man nicht bestimmen wo sich die Verstopfungen der Leitung oder Rohrbrüche befanden. Man war gezwungen die gesamte Abwasserleitung weiträumig auszugraben, um den Fehler zu finden. Dank dem Fortschritt der Technik sind Abwasserprobleme schnell und günstig beseitigt. Die Video-Inspektions-Kamera arbeitet mit Funksendern. Diese zeichnen den korrekten Ort und die Tiefenangabe des Rohrschadens auf und zeigen wo zu reparieren oder zu spülen ist.

CamFlex® Kamerakopf kann auch sehr verzweigte Rohrleitungen und 90 ° Bögen und Abzweige untersuchen und erstellt parallel einen dreidimensionalen Rohrverlaufsplan. Durch seine Sensoren vermisst er Bögen, Neigung und Steigungen.

Die K-28 wird in Rohren ab einem Durchmesser von DN 40 eingesetzt. Drei idealweiße LEDs sorgen dabei für die optimale Ausleuchtung.